blog


Saissonstart

Am Sonntag, 30. April haben wir uns das Erste Mal dieses Jahr als Club getroffen. Es war ein mega schöner, warmer, herrlicher Tag! Hatten viel Freude am rumkurven und am grillieren. Christian hat sogar extra einen kleinen Trail ausgesteckt, damit alle sich aneinander messen können! Und Regine hat ein Video zusammengeschnitten, super gelungen:

https://youtu.be/zYIjUdwH5Co

…und nächstes Wochenende ist bereits der Reichenauer-Trail vom GWC! Samstag Nachmittag und Sonntag Vormittag! Hoffen wir ebenfalls auf super Wetter.

Winterzeit / Winterpause

Da der Salz alles rosten lässt was uns lieb ist (okay vielleicht ist „alles“ evtl. etwas übertrieben) stehen die meisten Geländefahrzeuge im Winter still. Bei einigen wie bei mir ist das dann die Zeit wo gewisse notwendige und gewisse Schönheitsreparaturen dran kommen. Beim Syncro habe ich zwei-Drei Rostlöcher geschlossen und schleife den Lack etwas an damit er komplett neu in Originalblau geröllert wird. Ob Matt oder Glanz sehe ich dann noch spontan.

Wir alle freuen uns jedenfalls wieder auf eine neue Offroadsaisson im 2017!!

IMG 8042


Vereinsgründung 4.12.16

Jetzt ists doch noch passiert: der Verein „offroadbündner.ch“ wurde gegründet! An einem warmen Wintertag im Dezember, gefühlte -10°C und doch sehr vielen Teilfriernehmenden ist nun ein lässiger Verein entstanden.

Reto Schircks - IMGP1167



Reto Schircks - IMGP1168


Overlanderweekend 2016

…uuund schon ists wieder vorüber, das Overlanderweekend 2016! Fotos sind in der Gallerie ersichtlich, aber auch auf der Homepage des Veranstalters www.overlander-weekend.ch. Wir waren eine beachtliche Gruppe welche bereits am Freitag Abend anreiste, aber knapp 10km vor dem Anlass zusammen campten. 2 Pinzgauer, ein Jeep, ein VW Bus, ein Pajero plus noch ein Haflinger waren mit dabei. Und zu guter Letzt noch ein Camper! Dieser fuhr dann allerdings nicht auf der Strecke, da lediglich Frontantrieb und es war doch sehr matschig…
Mein Cousin kam auch, und war wohl der einzige am Treffen welcher mit dem Zug anreiste :)

IMG 6729

Am Samstag früh (gegen 8:00) fuhren wir dann aufs Overlander-Gelände. Das Wetter war eigentlich perfekt: etwas Regen, nicht zuviel und jeder kam an seine Grenzen, weils halt einfach irgendwie irgendwohin rutschte…

Am Nachmittag war dann wiederum so schönes Wetter, dass gewisse Leute etwas Action im Wald suchten und sich dann auch prompt fest fuhren…oopsi.

Viel ist nicht kaputt gegangen, und dies alles am VW Bus: Abschlepphaken abgerissen, Stossstangen-Ecke eingedrückt und Unterfahrschutz böse verbeult.

Spassig wars trotzdem, wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr!

Fotos von uns sind hier.

Entsorgungsfahrzeug

Da die „Kaufe Ihr Auto, km und Zustand egal“ - Typen nur noch Autos neuer als 2004 nehmen und ich diesen netten Renault nicht einfach so entsorgen wollte, wollte ich versuchen auf 2 Räder zu fahren. Leider hat das nicht wie gewünscht geklappt, hauptsächlich wegen einer zu instabilen Rampe. Merke: für nächstes Mal massiven Aufbau erstellen!

Schlussendlich war das Fahrzeug aber sehr schnell kaputt! Wir fuhren keine 10 Minuten damit, und schon hatten wir einen defekten Motor; der Kühler ging futsch und das Teil überhitzte.

Länger als fahren dauerte das aufräumen; überall waren Autoteile, unter anderem Auspuff, Stossstange, Kunststoffteile, Scheibenreste rumliegen, welche wir dann zusammensammeln konnten. Dies dauerte knapp eine Stunde. Das ist allerdings das mindeste, damit das Kieswerk wieder sauber hinterlassen werden konnte.

Falls also noch wer ein Fahrzeug rumstehen hat; ich komme es holen, baue eine stabilere Rampe und dann klappt das sicher noch mit dem „auf zwei Räder fahren“ Ziel...

Vorfreude ans Overlander-Weekend

Schon bald findet das Overlander-Weekend statt; das ist ein Anlass von Reisenden für Reisende. Man kann da Erfahrungen austauschen, Geschichten erzählen aber auch etwas im Gelände rumkurven! Mehr Infos auf www.overlander-weekend.com ! Sehr zu empfehlen.

Spassiger Sonntag

P1020446

Am letzten Sonntag war das Wetter perfekt, die Stimmung super und ich praktisch wieder gesund. Darum fuhren wir auch um so kranker am Limit. Anwesend waren 2 Syncro-Busse, 2 LJ-80, 1 Pajero, 1 Jeep und 1 Pinzgauer. Alle fuhren gerade mal so wie es ihnen gepasst hat, alle hatten ihren Spass und konnten ihre eigenen Grenzen austesten! So wie es sein soll.

Kützlat am Füdli

So langsam wirds aber wider mol Zit zum ins Gländ go. Noch dem lascha Schnee-arma Winter ischmer wider mol richtig „giggerig“ zum ins Gländ fahra. Miar hend über da Winter au 2 oder gar 3 neui Mitglieder kriagt! Vermuatli, je noch Wetter, wird üsa ersti Treff Dasjohr so Mitte / Ende März sii und denn probiaramer nomol de Verein z’gründa :)

Des wiitera isch an Idee am entstoh zum im Summer 7 bis 10 Tag noch Rumänia z’reisa, det kli im Gländ uma huntera, wild Campa, Spass ha….joa…me wüssemer no nit usserd dasses verdammt wiit weg isch. Bis jetzt simmer zwai Autos; i mim Bus und dr Remo mim Pajero.

Stickerei

Hüt hani vor Tanja Zimmermann (Sternlifaden, Näh- und Stickatelier in Cazis) mini bestickta Softgele abhola könna. Super Arbet und gseht genial us! Dr Stick het sie bi sich gspeicheret, und wenn der öper au as wo uf sinam Kleidigsstück drüf ha will, kann der sich gera direkt bi ihra oder bi miar melda. Jeglichi Farba sind möglich, zahla tuatma anhand vo da Stich (a Stuck wiit vom Grössi vom Logo abhängig).

So gseht das geniala Ergebnis us:

Stick


As isch allerdings au für anderi Gschmäcker öpis dabii:

dr jetzig:

Screenshot 2015-09-25 18.29.03

Option 2:

Screenshot 2015-09-25 18.29.30

Option 3:

Screenshot 2015-09-25 18.29.45


Formula Offroad Norwegen

Am verfrühten und verlängertem Wochenende vom 4.9.2015 bis und mit 7.9.2015 waren ein paar (etwa genau 31) Leute aus dem GWC in Skien, Nähe Oslo, Norwegen und haben die verrückten bei der Formula Offroad beobachtet, wie diese mit ihren Schaufelräder quasi senkrechte Sandhänge hochkraxeln.

Die Maschinen / Autos / Dingens sind Selbstbauten, haben in der Regel um die 1000 PS und gehen häufig aus. Die Mischung zwischen Stand- und Vollgas, das ist die Motorenkunst.

Jedenfalls hat es Spass gemacht, diese Spinner zu sehen, denn wie ein jeder weiss, auf den Bildern und Videos sieht alles nur halb so krass aus! Und das ist tatsächlich so.


© sx 2015